Schlagwort: Webseiten

Wettbewerb: Wer betreibt Deutschlands beste Homepage?

wordpress-265132_640Homepagebetreiber aufgepasst: Wer hat die beste Homepage Deutschlands? Die Redakteure der Computer Bild stellen sich der Beantwortung dieser Frage. Noch bis zum 12. Dezember 2014 haben ambitionierte Webseitenbetreiber die Möglichkeit sich mit ihrer Homepage zu bewerben und interessante Prämien abzustauben. Unterstützt wird die Aktion vom Internetdienstleister 1und1, der Internetnutzern seit einigen Jahren mit branchenbezogenen Komplettlösungen für den persönlichen Internetauftritt zur Seite steht. Die Auswahl der Siegerseiten des Wettbewerbs erfolgt in sechs Kategorien:

Weiterlesen

Moreganize – die optimale Wahl treffen

[Trigami-Review] Aus einer großen Menge gilt es meistens eine kleine Menge herauszufiltern, die man wirklich braucht. Diese Methode wird jeder kennen, da man es jeden Tag braucht – sei es im Berufsleben oder auch in der Freizeit. Online funktioniert das alles natürlich am besten, da sich jeder vorstellen kann wie mühsam diese Methode am Telefon wäre. Moreganize verfolgt genau diese Idee: Durch Abstimmungen genau die beste Wahl treffen.

Weiterlesen

Silverlight – Adobe-Flash Gegner von Microsoft – Bericht

Microsoft hat schon vor längerer Zeit eine Software herrausgebracht – Silverlight (Homepage | Download). Microsoft hat damit einen ernstzunehmenden Gegner für Adobe’s Flash-Format geschaffen. Microsoft setzt mittlerweile auf seinen Seiten zum Teil auf Silverlight bzw. ruft zumindest auf, es Downzuladen bzw. es zu installieren. Es wird bald über das Windows Update (vl. Optional) zur Verfügung stehten und wahrscheinlich bald vorinstalliert auf den Rechnern sein (Gerücht). Aber was ist Silverlight? Warum sollte man auf Silverlight anstatt auf Flash setzen?

Auf welchen Plattformen gibt es Silverlight? Windows & Mac OS X. Linux wird bald folgen. Es unterstützt den Internet Explorer, Firefox, Safari und Opera schon bald.

Wie lässt sich Silverlight schnell definieren? Ich täte sagen, ein Flash-Gegner, der verspricht weitaus mehr zu können, und vor allem verspricht es was heute immer wichtiger ist – eine nahtlose Zusammenarbeit der Entwickler und der Designer.

Vorteile gegenüber Flash?Bei den Entwicklern und Designern, die Zusammenarbeit soll nun perfekt funktionieren – laut Microsoft. Der Softwaregigant brachte dazu die Expression-Serie auf den Markt, die es ermöglich an einem Projekt gleichzeitig zu arbeiten… Gewusst wie 🙂

Meiner Meinung nach der wichtigste Vorteil: Mit Silverlight kann man seine Webseite indizieren. Mit Flash hat man dagegen keine Chance, da es für Suchmaschinen „unlesbar“ ist. Warum? Weil Silverlight auf XAML basiert – eine Sprache in XML und desshalb für Suchmaschinen einsehbar. Das bedeutet, dass nun die Webdesigner endlich auf ein schönes, bewegendes Design bauen können, ohne dass damit der Inhalt von den Suchmaschinen nicht indiziert wird. Das ist für viele Seiten überlebenswichtig, denn ohne Suchmaschinen täte man blöd dastehen – ohne Besucher.

Kommentar? Microsoft hat – wie immer – einen Trend verschlafen und legt nun nach – auch wenn der Flash-Marktanteil enorm ist wird auf Dauer auch Silverlight nicht blöd dastehen – spätenstens nachdem Microsoft Silverlight mit Windows installiert (worauf es wieder EU-Klagen geben wird), werden die Interessen geweckt. Und so wird es Microsoft auch machen, denn sie sind auf dem richtigem Weg…

 — Elias R. —