Schlagwort: Politiker

Google Street View: FDP will Verbot

So die Überschrift auf Golem. Nett – so fordert man einen Klick ein. Aber: Korrekt ist: Nur bei Nichteinhaltung der Zusagen seitens Google – dass man Personen und Schriften unkenntlich macht. Wird schwierig umzusetzen sein – denn 100%ig wird man es sicher nicht schaffen – bleibt also die Frage, mit welchem Elan sich Google dahinterklemmen muss. Auf eines will man sicher nicht verzichten: Die Qualität der Bilder herunterzusetzen – denn die Aufnahmen sind gestochen scharf. Google tut laut Google eh schon genug 🙂

Vielleicht ist Google Street View auch teil der Koalitionsverhandlungen zwischen der CDU/CSU und den Liberalen 🙂

Martin Graf muss gehen!

Vielleicht hat sich jemand bereits gefragt, weshalb ein neuer Banner auf Datenhirn aufgetaucht ist. Von Zeit zu Zeit muss man politisch intervenieren. Allen deutschen Besuchern muss ich wohl eine kleine Einleitung geben. Die Österreicher kennen in bereits hoffentlich, schließlich wurde er mit mehr oder weniger 17,5% gewählt.

Weiterlesen

Netzsperren-Umfragen wie man sie hören will

Eine Umfrage ist meist suggestiv, das heißt der Fragesteller hört meist das, was er hören will. So auch die Umfrage von der Kinderhilfe, die lautete:

"Die Bundesregierung plant ein Gesetz zur Sperrung von kinderpornographischen Seiten im Internet. Kritiker befürchten eine Zensur und bezweifeln die Wirksamkeit solcher Sperren. Befürworter betonen dagegen, dass solche Sperren eine sinnvolle und wirksame Maßnahme gegen die Verbreitung solcher Bilder sind. Wie sehen Sie das: Sind Sie für ein Gesetz zur Sperrung kinderpornographischer Seiten im Internet oder dagegen?"

Weiterlesen

Kommentar: Schwedens Piratenpartei

Piratenparteien kennt man, sind aber weitläufig ohne Erfolg. So auch Schwedens Piratenpartei, die letztes Jahr nur 0,6 Prozent erreicht hat. Nun, so Umfragen, sollen sie über 5% erreichen und so sogar den Einzug ins Parlament schaffen. Grund dafür sind die aktuellen Diskussionen mit dem “The Pirate Bay”-Betreibern, die mittlerweile verurteilt wurden. Die Piratenpartei will sich für ein neues Urheberrecht einsetzen.

Weiterlesen