Schlagwort: Open-Source

E-Mail 3.0: Sicherer Emailverkehr dank “Dark Mail”

Seit den Enthüllungen über die Überwachungspraktiken der Amerikaner und Engländer spielt die Sicherheit unserer Kommunikation eine immer grössere Rolle. Wie bereits vor kurzem berichtet, spezialisieren sich immer mehr Apps auf das Anbieten einer ausreichend verschlüsselter Verbindung. Aber nicht nur unsere Chats sondern auch der Emailverkehr sollte ausreichend verschlüsselt sein. Jedoch sind die entsprechenden Techniken noch nicht so benutzerfreundlich, dass ein jeder Bürger sich damit zurechtfinden könnte.

Der PlusMessenger – Erweiterung für den Live (MSN) Messenger- Bericht, Anleitung & Download

(Am Anfang: Website | Download) –> für die, die nur den Link suchen 😀 

Er ist einer der beliebtesten Messenger: Der Live Messenger bzw. MSN Messenger von Microsoft. Seine Beliebtheit beruht auf zwei Punkten:

  1. Die Live-ID – mit ihr hat man mittlerweile Zugang zu den Live.com Welten. Und man hat sowieso eine – entweder hat man sich bei Hotmail angemeldet, oder benutzt sonst eine der vielen Live.com Dienste. Mit dieser ID verknüpft Microsoft seine ganzen Welten – von MSDN über Xbox Live zum SkyDrive.  Mehr dazu noch später.
  2. Bezieht sich auf Punkt Eins: Viele benützen den Live Messenger – er ist mit Windows vorinstalliert und einfach zu bedienen. Warum also nicht???

Die Installation:

Gestaltet sich problemlos. PlusMessenger ist kein extra Programm und intigiert sich Problemlos in den Live Messenger. Die einzige Änderung an der Oberfläche des Live Messengers:

PlusMessenger

Auch muss man das Programm nicht extra starten – es wird ebenfalls beim Start vom Messenger mit eingebunden. Nach dem erstmaligen Start öffnet sich ein Einstellungsfenster – hier kann man die Grundeinstellungen vornehmen.

Wichtig: Auf keinen Fall irgendwelche anderen Packete installieren – es sind Toolbars oder auch Trojaner etc. – hängt von der Version ab: Desshalb: nicht INSTALLIEREN!!!

Erweiterte Einstellungen:

Hier das Einstellungsmenü:

PlusMessenger bzw. PlusMessenger

Es ist übersichtlich und auch optisch schön – die Vorgängerversionen waren eine Katastrophe 😀 .

Wie gesagt – dank der Rubrikenanordnung kein Problem – es gibt soooo viele Möglichkeiten, selbst die absurdesten Wünsche werden erfüllt 🙂 .

Eine besondere Funktion, was mir aufgefallen ist, ist die Verschlüsselungsfunktion der geseicherten Nachrichten. Sinnvoll? Für einige Leute – die Masse aber nicht – und die Profis haben sowieso die ganze Festplatte verschlüsselt 🙂 .

Auch Sinnvoll: Import/Export! So können Einsellungen gesichert werden und somit kann man auf allen PC’s die gleichen Einstellungen verwenden.

Chatfenster:

PlusMessenger

Es werden weiter Buttons eingefügt – Eine Überischt für die PlusMessenger Funktionen – eine Farbtabelle und ein Skriptmanager. Mit diesem kann man verschiedene Skripte einbauen und somit den Messenger beliebig erweitern (http://www.msgpluslive.net/scripts/browse/), sprich als Entwickler bieten nun einem der Live Messenger viele Möglichkeiten – und auch dem User. Praktisch auch: Wenn man die Chat-Nachricht mit einem „/“ beginnt, wird es Automatisch als Befehl erkannt (Wenn man aber keinen Befehl eingeben will, schreibt man „//http://internetworld.kilu.de“, im Chatfenster erscheint „/http://internetworld.kilu.de“). Was die Navigation per Maus übrflüssig macht, und somit eine flüssigere Unterhaltung ermöglicht. Auch können somit häufig gebrauchte Befehle leicht eingefügt werden.

Aussehen des Messengers (Skins):

Können nun leicht installiert werden – und lässt somit den Messenger zu einer optischen Schönheit werden.

Link: http://www.msgpluslive.de/skins/

Weitere Features:

  • Tabs: Unterhaltungen können in einem Fenster gehalten werden (wie man es von den Browsern gewöhnt ist).
  • Kurztexte: Können als Vorlagen gespeichert werden. Das ewige schreiben eines gleichen Textes hat nun ein Ende 🙂 .
  • Sperren: Man kann den Messenger sprerren und minimieren, kann während der Arbeit sinnvoll sein :).
  • Satus: Bei einem beliebigen Status (z.B. Abwesend) kann man einstellen, was für ein Name und Satusnachricht angezeigt werden soll. Wenn man aber den Status z.B. auf „Online“ zurückstellt, werden die Anzeigenamen wieder zurückgesetzt. Auch kann ein Text eingestellt werden, der sich automatisch Sendet wenn jemand in dem eingestellten Status dich anchattet.

Fazit:

Plicht für Live Messenger User, denn es verändert am gewohntem Umfeld nichts, man hat aber doch uneingeschränkte Nöglichkeiten den Messenger zu erweitern, verändern etc… Ich persönlich finde ihn als reine Bereicherung und könnte Problemlos mit dem eigendlichen Messenger vorinstalliert sein…

Bewertung:

–> NEU, ab jetzt bewerte ich die vorgestellten Programme auch! <–

  • Design: Optisch verbesserte Oberfläche und sehr schönes Design:
    100%
  • Funktionen: Dank den frei downloadbaren Funktionen endlos und beliebig erweiterbar:
    100%
  • Intigration: Funktioniert problemlos, ab und zu einige Schwierigkeiten:
    80%
  • Benutzerfreundlich: Keine Eingriffe in die Oberfläche – gut bedienbar:
    100%
  • Gesamt: 95%
    SternSternSternSternStern
     (max. 5 Sterne)