Schlagwort: Bericht

Windows 10 S: Gemischte Gefühle

Windows 10 S steht nun einer breiteren Masse zum Testen bereit. Daher häufen sich nun auch entsprechende Testberichte des Betriebssystems und diese fallen – verglichen mit dem Zeitpunkt der Ankündigung durch Microsoft – nun weniger euphorisch aus.

Kerneigenschaft von Windows 10 S ist ja die Einschränkung der ausführbaren Programme auf Apps des eigenen „Microsoft Store“. Damit soll primär die Sicherheit gesteigert werden: Schädliche Programme sollen so in der Verbreitung und Ausführung gehindert werden können. Damit wird sogleich auch die Arbeit der Administratoren erleichtert, da der Verwaltungsaufwand entsprechend geringer ausfallen sollte. Wenig verwunderlich ist es also, dass dies auch als störend empfunden wird. Golem etwa fasste dies als „Das S steht für Store only“ zusammen und bemängelte vor allem die (noch) mangelhafte Auswahl an Apps im Store. Zwar sei Microsoft Office verfügbar – aber genau eben nur Microsoft Office. Vernünftige (und kostenlose) Alternativen sind noch nicht vorhanden. Das gleiche gilt auch für den Browser: Edge sei hier die einzig vernünftige Wahl. Zudem würden kostenlose Apps primär durch Werbung finanziert werden. Die Qualität der Apps und die dargestellte Werbung lasse daher sehr zu wünschen übrig (so auch ZDNet). Weiterlesen

Tintenstrahl oder Laserdrucker – Vor- und Nachteile der Drucktechnologien

Vor dem Kauf eines Druckers stellt sich zunächst die Frage, um welchen Typ es sich handeln soll. Um den Bedarf genau abzuschätzen, ist eine genaue Analyse des Druckverhaltens sinnvoll. Zunächst sollte sich jeder die Frage stellen, wie häufig ein Drucker überhaupt benötigt wird. Wichtig ist ferner eine Überlegung, was in erster Linie gedruckt wird. So eignen sich Laserstrahldrucker für bestimmte Materialien nicht, während bei anderen der Laserdruck klare Vorteile hat.

Praxistipp vorab: Abseits der Überlegung, welche Drucktechnologie die Richtige für Sie ist, sollten Sie auch immer die Druckkosten im Blick behalten. Einige Drucker-Kaufberater im Internet ermöglichen Ihnen eine Berechnung dieser Kosten für Ihr individuelles Druckvolumen oder schlagen Ihnen schon die optimalen Geräte für Ihre Ansprüche vor. Weiterlesen

Refurbishing bei Elektronikgeräten als Alternative zur Neuanschaffung

Das Refurbishing ist nichts anderes als eine Überholung und Wiederaufbereitung von gebrauchten elektronischen Geräten. Bei diesen Geräten kann es sich um PCs ebenso gut handeln wie um Smartphones oder Laptops, also all jene Geräte, die von vielen Benutzern nach bereits kurzer Zeit gegen neue Geräte ausgetauscht werden, obwohl sie noch brauchbar sind. Viele Menschen nutzen inzwischen das Refurbishing als Möglichkeit, neu aufbereitete Geräte zum günstigen Preis erwerben, denn es lässt sich einiges an Anschaffungskosten sparen, wenn weniger Wert auf die allerneueste Technik gelegt wird. Weiterlesen

PC-Games fördern die Intelligenz

Laufen, Springen, Kämpfen, Strategien entwickeln – Computerspiele sind ein wichtiger Bestandteil des Alltags von Kids und Erwachsenen. In der Vergangenheit wurde das regelmäßige Zocken immer wieder verurteilt. In den letzten Jahren bewiesen jedoch zahlreiche Studien, dass PC-Games gar nicht so schlecht sind und sogar viele Fähigkeiten verbessern können.

Einer australischen Studie der RMIT Universität in Melbourne zufolge sind Schüler, die täglich 30 Minuten Computerspiele spielen, besser in Mathetests als andere. Die Tests wurden von 12.000 Jugendlichen aus Down Under absolviert. Diejenigen, die regelmäßig am Computer spielen, erreichten im Schnitt rund 15 Punkte mehr bei den Mathearbeiten als ihre Mitschüler. Nach den Wissenschaftlern liegt das daran, dass bei vielen Games bestimmte Fähigkeiten wie Rechnen, logisches Denken und Navigieren gefordert und dadurch auch geschult werden. Die Studie ruft vor allem Lehrer dazu auf, Videospiele als eine Möglichkeit zu sehen, Fähigkeiten zu schärfen, die die Schüler in der Schule lernen. Weiterlesen

Kaufberatung Drucker: Tintenstrahler oder Multifunktionsgerät?

Dieser Beitrag ist ein Gastbeitrag. Der Autor betreibt das Druckervergleichsportal DruckerPunkt.de.

Steht der Kauf eines neuen Druckers an, so hat der Kunde eine große Auswahl an verschiedenen Modellen. Vermehrt finden sich im Handel Multifunktionsgeräte, die drucken, scannen, kopieren und auch faxen können. Jeder Gerätetyp hat seine Vor- aber auch Nachteile. Daher sollten vor dem Kauf einige Punkte beachtet werden.

Weiterlesen

Die Tricks der unseriösen Online Casinos

Online Casinos sind im letzten Jahrzehnt ein äußerst lukrativer Zweig der globalen Freizeitindustrie geworden und es ist kaum noch verwunderlich, dass fast jeden Tag eine neue Spielothek ihre virtuelle Pforten öffnet. Da das Glücksspiel mittlerweile ein Milliardengeschäft geworden ist, gibt es leider auch Glücksspiel-Anbieter, die verschiedene Tricks anwenden, um neue Kunden anzulocken, weswegen sie als unseriös eingestuft werden können. In diesem Artikel erfahrt ihr, welche Arten von Casino Betrug es gibt und was man vor einer Kontoeröffnung in einer Online Spielhalle beachten sollte.

Weiterlesen

Warum Vergleichsportale nicht mehr wegzudenken sind

550 Das Internet spielt eine immer größere Rolle in unserem Einkaufsverhalten. Es ist größtenteils nicht nur bequemer, in Onlineshops ist die Auswahl überdies größer als im Handel und jeder noch so ungewöhnlich erscheinende Artikel kann schnell und einfach bestellt werden. Der Anteil vom Onlinehandel am Gesamtumsatz variiert hierbei stark nach den Produktkategorien. So werden im Elektronikhandel sowie in der Computer und Computerzubehör-Sparte bereits 30% des Umsatzes online erwirtschaftet, bei Lebensmitteln liegt der Anteil jedoch lediglich bei 0,5%.

RFID-Karten – heute kaum noch wegzudenken

schlüssel Wie funktionieren RFID-Karten?

Funketiketten, wie sie in der Umgangssprache auch heißen, arbeiten wie Röntgenapparate, Wärmebildkameras und Mikrowellen mit elektronischen und magnetischen Feldern. RFID ist die englische Abkürzung für radio-frequency identification.

Wie bei den oben genannten Apparaten besteht die Funktionsweise in einer wechselseitigen Wirkung zwischen einem Gegenstand und der Entzifferungsmaschine. Ziel ist, ein Objekt zu lokalisieren oder zu erkennen. Das Lesegerät versendet zu diesem Zweck, sobald es aktiviert ist, elektromagnetische Radiowellen, die einen kurzen Abstand überbrücken.

Weiterlesen

…von der Unverzichtbarkeit eines DSL-Anschlusses

imageDie Technologie mit der wir uns mit dem Internet verbinden können hat einen rasanten Wandel hinter sich. Während wir vor einigen Jahren noch vor piepsenden grauen Kästen gesessen sind die sich ein erbitterten Kampf mit der Telefonleitung lieferten haben wir uns heute mittlerweile daran gewöhnt, dass wir nun immer und überall mit dem Internet verbunden sind.