Das ewige Hin und Her zwischen Microsoft und der EU

Die EU verhängte Microsoft eine Rekordstrafe, Microsoft scheint nicht zu reagieren, macht es dann doch, verspricht eine Windows-Version ohne Browser, verspricht dann noch ein Browserauswahl-Menü dazu und rudert dann doch wieder zurück… 🙂

BrowserauswahlSo eine Meldung von Golem: Es soll nur die Browserauswahl kommen anstatt ganz ohne Browser. Der mittlerweile berühmte Screenshot (links) zeigt es anscheinend auch: Auswahlmenü per Browser – dem Internet Explorer. Der “Install”-Link unter dem Internet-Explorer sollte man ironisch verstehen, oder 😀  Auf jeden Fall klingt diese Lösung am nächsten bei der Wahrheit, denn so muss Microsoft auf den Browser nicht verzichten und kann darauf setzen, dass die Leute den Browser wiedererkennen und keinen anderen installieren 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.