Moreganize – die optimale Wahl treffen

[Trigami-Review] Aus einer großen Menge gilt es meistens eine kleine Menge herauszufiltern, die man wirklich braucht. Diese Methode wird jeder kennen, da man es jeden Tag braucht – sei es im Berufsleben oder auch in der Freizeit. Online funktioniert das alles natürlich am besten, da sich jeder vorstellen kann wie mühsam diese Methode am Telefon wäre. Moreganize verfolgt genau diese Idee: Durch Abstimmungen genau die beste Wahl treffen.

Das System funktioniert ähnlich wie Doodle (ich berichtete bereits darüber), ist aber genau betrachtet ein anderer Dienst: Doodle lässt einen passenden Termin finden und eine Wahl durchführen, Moreganize kann beides und zusätzlich eine To-Do-Liste erstellen. Auch bietet Moreganize eine andere Art der Abstimmung: Es zählt die Anzahl der Übereinstimmungen. Ich habe zwei Umfragen erstellt, die auf das selbe Ziel: Datenhirn bewerten/verbessern. Durch die Möglichkeit, die Umfragen gleich einzubinden, kann ich sie euch gleich hier präsentieren:

(Falls nicht beide Angeführt werden: Fehler liegt bei Moreganize, Codes sind richig eingefügt…)
Hier sind mir gleich einige Fehler aufgefallen (abgesehen davon, dass der Code meine Editor mit HTML-Code vollgestopft hat): Das bearbeiten der Textinhalte war nicht möglich. Es blendete sich zwar das richtige Fenster ein, bearbeiten konnte ich es aber nicht. Bei der zweiten Umfrage konnte ich keine Optionen nicht mehr hinzufügen, ohne dass alle vorherigen in doppelter Ausführung erschienen sind… Ich denke aber, dass es nur kleine Fehler sind, die sicher bald behoben werden.

Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit der Umfrage: Das Design passt ganz gut, der Administratorbereich ist auch übersichtlich gestaltet und wer will, kann sich die Ergebnisse auch ins PDF oder XLS-Format umwandeln wobei auch diese sehr Übersichtlich gestaltet wurden. Der Unterschied zeigt sich in diesen kleinen Funktionen, die ich bei Doodle nicht gefunden habe.

Zum Schluss möchte ich noch den simplen Ablauf erläutern: Der Dienst benötigt keine Anmeldung und man bekommt beide Links (Link für die Abstimmung und für den Admin) per Mail zugeschickt. Wer möchte, kann auch alle Teilnehmer von Moreganize per Mail informieren lassen. Ich bekam eine halbe Stunde nachdem ich die zweite Umfrage erstellt habe eine Mail mit einer Vorlage zum Weiterverschicken, allerdings mit dem (Teil-)Inhalt:
”(Der Ersteller) bittet Sie bis spätestens am Di. 30.11.1999 Ihre Stimme abzugeben.”
Naja, dürfe knapp werden :-p

Gesamt betrachtet finde ich, dass Moreganize ein übersichtlicher und einfacher Dienst ist, sich im Internet zu Organisieren. Die kleinen Fehler, die aufgetreten sind, werden sicher bald ausgebessert werden. Wenn es wirklich viele Teilnehmer gibt, sind sicher auch die Export-Funktionen von Vorteil!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.