PlentyMarkets – Besser online verkaufen

[Trigami-Anzeige]
Viele Träumen davon: Das große Geld im Internet. Einige haben es geschafft, andere werden es vielleicht noch schaffen, was bei der großen Anzahl an Möglichkeiten sehr wahrscheinlich ist: Sei es mit einem Blog, einer neuen Idee oder auch dem Verkaufen von Artikel.

Auf letzteres möchte ich nun etwas genauer eingehen. Jeder kennt sicher Online-Markplätze wie ebay, ricardo, Amazon usw. Diese erfreuen sich einer großen Beliebtheit, da sie dem „neuen“ Internet entspricht und das vermarkten von Produkten leichter machen soll. Wichtig ist auch, dass der Service für jeden zugänglich ist. Und wie es nun einmal immer ist, formten sich aus den vielen Usern der oben genannten Marktplätze eine Gruppe, die ihren Lebensunterhalt nun mit dem Verkaufen verdienen, bei ebay heißen diese Verkäufer „Powerseller“.

Die fragten sich natürlich, wie man die Produkte noch besser vermarkten könnte. Und so entstand ein System, welches die Aufgaben automatisierte: PlentyMarkets.

Nun aber stellte sich noch eine Frage: Wie erhalte ich eine Gewinnmaximierung?plentymarkets-2 Dazu  muss man seine Produkte nicht nur an einem Ort anbieten, sonder muss sie so oft wie möglich platzieren. Sprich: Ebay genügte nicht mehr. Also entwickelte sich PlentyMarkets zu einem System, welches die Produkte bei Online-Marktplätzen und Preis-Suchmaschinen einstellte, was maximale Verbreitung garantiert.

Hier will ich noch eine Grafik einbinden, die die Partner von PlentyMarkets auflistet: (Bild von der PlentyMarkets Homepage):
plentymarkets-1

plentyMarkets_sye_white_250pxKurz gesagt: PlentyMarkets bietet das, was für Online-Verkäufer unumgänglich ist: Starke  Partner in jeder Hinsicht, sei es bei der Platzierung der Waren, dem Versand oder der Zahlung. Alles aus einer Hand, auch beim Shop selbst: „Webshop, Domain, Hosting, Design, Service und Beratung…“ Das ist alles zentral gespeichert und von überall aus verwaltbar.

Die Preise? Webshop inkl. Multi-Channel-Vertrieb ab mtl. 9,90 EUR (zzgl. gez. MwSt.) und inkl. Warenwirtschaft ab mtl. 49,00 EUR (zzgl. gez. MwSt.). Testen kann man es auch, nämlich 30 Tage lang!

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.