und wieder einmal hat ein Betrüger bei Ebay zugeschlagen… – Kommentar

…obwohl man eigentlich nicht Betrüger sagen kann. Denn es war folgende Situation: Jemand verkaufte wieder einmal nur die VERPACKUNG. Und wieder jemand fiel darauf ein, diese Situation kennt jeder. Das neue bzw. interessante dabei:

Der geschädigte Käufer bzw. hier die geschädigte Käuferin verkaufte die Verpackung wieder. Mit der Adresse des „Betrügers“.

Gekauft hat es jemand, allerdings denke ich dass es ein Fake-Kauf war, denn wer kauft schon eine Verpackung – ob mit oder ohne Adresse – für 210€…

Aber wer mich fragt: Selbst schuld. In der Beschreibung jammert die Geschädigte, dass sie allein erziehende Mutter ist, wenig Geld, ihr armer Sohn blablablabla… So ein Mist, wenn man so blöd ist und eine Verpackung kauft, dann soll man still sein und nicht alle vorjammern und Mitleid wecken wollen…

Tja: Sterbt nicht Dumm! Lest durch, was ihr kauft! Das liegt noch im Bereich des Möglichen, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.