Updates für Windows 10 Mobile: Es gibt sie noch!

Microsoft betont zwar immer wieder, dass Windows 10 Mobile nicht bereits gestorben ist, doch viel neues hört man rund um diese Plattform nicht mehr. Die Prioritäten haben sich schon seit einiger Zeit verschoben und die Realität scheint man nun auch bei Microsoft erkannt zu haben. So wurde nun einem simplen Update, welches eigentlich nur ein Darstellungsfehler bei PDFs fixen sollte, überraschend viel mediale Aufmerksamkeit gewidmet.

Dabei äußerten sich die Medien eben gerade nur nebenbei über das Update selbst – wie auch hier wurde festgestellt, dass solche Fixes mehr Fehlerbehebungen darstellen, als dass sie als neue Updates bezeichnet werden könnten. Windows 10 Mobile soll am am Leben erhalten werden – mit minimalen Aufwand. Mit der versprochenen Gleichschaltung der Updates von Windows 10 und Windows 10 Mobile wurde wohl nichts. Auch mit dem nächsten großen Update für Windows 10 wird sich der Abstand nicht nur verkleinern, er wird noch stark weiter wachsen.

Dies mag zwar eine große Enttäuschung für die wenigen verbliebenen aktiven User von Windows 10 Mobile sein, in den Augen von Microsoft lohnt sich die Gleichschaltung allerdings nicht für ein Produkt, dass wohl bald eingestellt wird…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.