Skype Translator: Microsoft öffnet Beta für alle

skypeVorgestellt im November, für einige verfügbar im Dezember und nun geöffnet für alle wurde der “Skype Translator”: Eine neue Funktion die es ermöglichen soll, dass das System während des Gespräches fließend übersetzt. Dadurch sollen die letzten Hürden der Online-Kommunikation eingerissen werden.

Die Funktionalität ist je nach Sprache jedoch noch beschränkt. Mit Deutsch kann man nur Text-Nachrichten sofort übersetzten lassen, eine Unterhaltung durch sprachliche live-Übersetzung ist gemäß App-Beschreibung nur zwischen Spanisch und Englisch möglich, mehr Sprachen sind jedoch in Arbeit wie betont wird. Immerhin ist die eingangs erwähnte Übersetzungfunktion der Text-Nachrichten bereits mit über 40 Sprachen möglich.

Im Test klappte die Funktion überraschend gut – allerdings nur bei deutlicher Aussprache und gemäßigtem Sprechtempo. Die Textnachrichten wurden so übersetzt, wie man sie von Google Tranlate oder Microsoft Translator kennt: Keineswegs fehlerfrei, aber den Sinn versteht man ohne Probleme. Sowohl die Text- als auch die Sprachübersetzung muss man unter dem Aspekt betrachten, dass dies immer noch der Anfang einer Testphase ist und das System so konstruiert ist, dass es aus den Fehlern lernt und sich selbst verbessert.

Alle interessierten Nuter von Windows 8.1 und Windows 10 können die Vorschau-Version von Skype Translator im Windows Store herunterladen.

2 comments

Schreibe einen Kommentar