Tipps für den Notebook-Kauf

Notebooks – die neuen Begleiter von Studenten, Freiberuflern und Reisenden. Nichts ist praktischer, als seinen Computer überall hin mitzunehmen. Egal ob mit ins Café, in die Bibliothek oder sogar an den Strand, mit dem eigenen Laptop kann man genaugenommen überall hin. Notebooks eignen sich für viele unterschiedliche Zwecke. Darum stellt sich auch meist die Kaufentscheidung als besonders schwer heraus.

Was sind wichtige Faktoren beim Kauf eines Notebooks?

Soll es eher ein kleiner Laptop sein, mit dem man völlig mobil ist und der überall hin mitgenommen werden kann? Oder ist ein größerer Laptop wichtig, der für ein großes, gut leserliches Bild sorgt? Ist die Schnelligkeit sehr wichtig, um zum Beispiel beim Surfen im Internet keine Zeit zu verlieren? Oder legt man mehr Wert auf einen kostengünstigen Kauf, bei dem das Tempo nicht allzu wichtig ist? Vor dem Kauf sollte einem vor allem klar sein, dass ein Notebook, welches einen gewöhnlichen Schreibtisch-PC ersetzen soll, mit einem großen Bildschirm ausgestattet sein sollte. Und wer zusätzlich noch anspruchsvolle Spiele zocken möchte, der sollte seine Aufmerksamkeit nicht nur auf den Hauptprozessor legen sondern auch auf die Grafikleistung und den großzügig bemessenen Arbeitsspeicher.

  • Ein Laptop, der einen gewöhnlichen PC ersetzen soll, muss meist genauso viel speichern. Eine Vielzahl an Videos, Filmen, Bildern und Dokumenten sollen in dem kleinen Gerät Unterschlupf finden. Darum lohnt sich der Griff zu einem Notebook mit einer Festplatte, die über genügend Speicherplatz verfügt.
  • Egal wie klein das Notebook ist, wenn man es dauerhaft mich sich tragen muss, kann das Gewicht schnell zu einer Last werden. Wer viel unterwegs ist, sollte also das Gesamtgewicht nicht außer Acht lassen. Mehr als drei Kilogramm Gewicht können auf Dauer zu einer Last werden.
  • Unterwegs hat man auch nicht immer eine Steckdose zur Verfügung, darum sollte der Akku möglichst lange durchhalten. Durch spezielle Mobilprozessoren kann die Laufzeit sogar verlängert werden.

Natürlich hängt der Kauf eines Notebooks immer auch vom Preis ab. Wer aber wirklich seinen Schreibtisch-PC ersetzen will, viel an dem Laptop arbeitet oder sich in seiner Freizeit häufig am Laptop beschäftigt, der sollte beim Kauf etwas großzügiger sein. Schaut man hier bei Saturn genauer in die Produktpalette wird sich sicher ein Notebook finden, das alle nötigen Eigenschaften aufweist und trotzdem einen angenehmen Kaufpreis vorweist.

Schreibe einen Kommentar