Deutschland: Kaum ein Haushalt noch ohne Internetanschluss

Kaum ein Haushalt in Deutschland, der derzeit noch nicht über einen DSL-Anschluss verfügt: Nach Informationen des statistischen Bundesamtes verfügen mittlerweile 28 Millionen Haushalte über einen solchen High-Speed Internetzugang. 77% aller deutschen Haushalte verfügen demnach über einen Internetzugang, wiederum 93% dieser surfen über eine Hochgeschwindigkeitsverbindung. Neben einigen anderen Breitbandarten sind DSL-Verbindungen die am häufigsten genutzten Zugangsarten: 82% aller Haushalte in Deutschland, welche einen Internetanschluss besitzen, surfen über eine DSL-Verbindung. Aufgrund der stetig weiter steigenden Technisierung ist es nicht verwunderlich, dass diese Zahlen rasant weiter wachsen – es ist wohl nur noch eine Frage der Zeit, bis so gut wie jeder Haushalt in Deutschland eine Internetverbindung besitzt.

DSL ist beliebteste Verbindungsart

Wer zu den 77% der internefähigen Haushalten in Deutschland gehört und darüber hinaus über eine DSL-Leitung ins Internet geht, der surft in der Regel mit mehr als 2.000 Kb/Sekunde. Wer mit einer schnelleren DSL-Leitung unterwegs ist (High-Speed Verbindungen schaffen mittlerweile bis zu 128.000 Kb/Sek.), der benötigt einen entsprechenden WLAN Router, um die vollen Geschwindigkeitsvorzüge einer solchen Verbindung nutzen zu können. Nicht jeder Router ist in der Lage, Datenpakete mit der selben Geschwindigkeit zum Computer und zurück zu übertragen, die seitens des Providers garantiert wird.

Der richtige Router für Hochgeschwindigkeitsverbindungen

Bei der Wahl eines geeigneten Routers kommt es vor allem auf drei Dinge an: Zum einen sollte eine sichere Verschlüsselungsart garantiert sein (WPA oder noch besser WPA2 sollten angeboten werden), darüber hinaus sollte der Router ein starkes Signal (mindestens 2GHz) aussenden, um auch in weiter entfernten Zimmern Empfang zu bieten. Zu guter Letzt ist die Geschwindigkeit wichtig: Ein schneller WLAN Router schafft 100 Mbps und mehr. Entsprechende Router findet man in der Regel im Angebot seines Internet-Providers, praktischerweise meist schon vorkonfiguriert und sofort bereit zum Einsatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.