Google liest die Mails noch genauer

Wie Golem.de bereits richtig untertitelt hat: “Relevantere Anzeigen”, denn Google liest ja bereits die Mails und schaltet dementsprechende Werbung – jetzt soll aber (gleichzeitig min neuen Funktionen) auch relevantere Werbung eingesetzt werden. Emails sollen durch neue Algorithmen bewertet und so dem User zuerst oder in einem eigenen Bereich präsentiert werden.

Der User soll dadurch die wirklich wichtigen Mails schneller beantworten können und Google kann eben die Mails auch als relevanter einstufen, die Werbung die man dann schaltet – so erhofft man sich – wird dann öfters angeklickt. Mehr Effizienz für den User, mehr Umsatz für Google.

Wie gesagt nichts neues, aber man muss sich Fragen ob man Google irgendwann eine Grenze setzt bezüglich relevante Werbung, aber was Facebook darf darf Google schon lange, oder? 🙂

Schreibe einen Kommentar