Kategorie: Hardware

Surface Book – bald die neue Generation verfügbar?

Mit der Surface-Reihe hat Microsoft eine neue Art von Notebooks geschaffen und damit überaus viel Erfolg gehabt. Mit dem Surface Book erweiterte Microsoft diese Linie. Bei diesem Gerät wurde die Tastatur bestens genutzt: In ihr versteckt sich ein weiterer Akku sowie eine weitere Recheneinheit. Dockt man den Laptop an, so kann er die volle Leistung zeigen. Das Gerät kam bei den Endanwendern und bei der Fachpresse gut an weshalb es nicht verwundert, dass nun bald die nächste Generation verfügbar sein wird – so lautet zumindest ein Gerücht. Ein (in der Regel) gut informierter Blogger hat dies auf Twitter „angekündigt“ (via Winfuture). Er vermutet dies hinter der Verlängerung einer Rabattaktion auf die Geräte der ersten Generation.

Sinn gibt es auf jeden Fall – nun bleibt abzuwarten, ob und wann die nächste Generation auch offiziell vorgestellt wird und im Handel erhältlich sein wird.

 

Tintenstrahl oder Laserdrucker – Vor- und Nachteile der Drucktechnologien

Vor dem Kauf eines Druckers stellt sich zunächst die Frage, um welchen Typ es sich handeln soll. Um den Bedarf genau abzuschätzen, ist eine genaue Analyse des Druckverhaltens sinnvoll. Zunächst sollte sich jeder die Frage stellen, wie häufig ein Drucker überhaupt benötigt wird. Wichtig ist ferner eine Überlegung, was in erster Linie gedruckt wird. So eignen sich Laserstrahldrucker für bestimmte Materialien nicht, während bei anderen der Laserdruck klare Vorteile hat.

Praxistipp vorab: Abseits der Überlegung, welche Drucktechnologie die Richtige für Sie ist, sollten Sie auch immer die Druckkosten im Blick behalten. Einige Drucker-Kaufberater im Internet ermöglichen Ihnen eine Berechnung dieser Kosten für Ihr individuelles Druckvolumen oder schlagen Ihnen schon die optimalen Geräte für Ihre Ansprüche vor. Weiterlesen

Microsoft entfernt weitere Windows Phones aus dem eigenen Store

Windows Phone – respektive Windows 10 Mobile – wird von vielen Stellen bereits als tot bezeichnet, auch wenn dies immer wieder von Microsoft dementiert wird. Dies tat kürzlich auch Jon Belifore, einer der bekanntesten Manager von Microsoft, im Gespräch mit Business Insider. Bis auf solche Feststellungen, dass Microsoft die mobile Sparte auch weiterhin unterstützt, lässt Microsoft aber leider wenig von sich hören. Hier halten zwar ebenfalls die Gerüchte um ein „Surface Phone“ hartnäckig, aber Microsoft gibt sich hier ebenfalls verhalten. Weiterlesen

Smartphones ersetzen immer mehr den Computer

iphone-518101_640Der technische Fortschritt in den letzten Jahren ist sehr rasant vorangeschritten und daher gab es gerade auch bei den Smartphones eine Entwicklung, die wahrscheinlich selbst viele Experten vor Jahren nicht für möglich gehalten hätten. Besonders interessant ist dabei auch, dass für immer mehr Menschen das Smartphone das mit Abstand wichtigste digitale Kommunikationsgerät ist.

Nicht verwunderlich ist, dass Anfang 2015 für viele Menschen das Handy unverzichtbar geworden ist. Interessant ist aber, wenn man sich einmal die beliebtesten Gadgets für Mobiltelefone anschaut. Denn dann kann man ganz deutlich erkennen, wie weit die Entwicklung bei den Smartphones bereits fortgeschritten ist.

Weiterlesen

Nachhaltiges Drucken

copier-42612_640Mit Umweltschutz kann jeder einzelne bei sich selbst anfangen. Schon beim Drucken von Dokumenten kann man mehr für die Umwelt tun, als man zunächst vielleicht vermutet. Deswegen haben wir zu diesem Thema ein paar Tipps gesammelt.

Einsparmöglichkeiten bei Strom, Papier, Tinte

Im Büroalltag kann man viele Ressourcen einsparen. So sollte man bei jeder E-Mail überlegen, ob sie wirklich ausgedruckt werden muss. Beim Druck für den internen Gebrauch sollte man stets den Entwurf-Modus wählen, da er Tinte spart und dennoch einen hochwertigen Druck liefert. Papier kann man einsparen, indem man doppelseitig druckt. Diese Einstellung lässt sich bei jedem Drucker vornehmen – oft hilft also bereits ein Blick ins Druckermenü.

Weiterlesen

Kaufberatung Drucker: Tintenstrahler oder Multifunktionsgerät?

Dieser Beitrag ist ein Gastbeitrag. Der Autor betreibt das Druckervergleichsportal DruckerPunkt.de.

Steht der Kauf eines neuen Druckers an, so hat der Kunde eine große Auswahl an verschiedenen Modellen. Vermehrt finden sich im Handel Multifunktionsgeräte, die drucken, scannen, kopieren und auch faxen können. Jeder Gerätetyp hat seine Vor- aber auch Nachteile. Daher sollten vor dem Kauf einige Punkte beachtet werden.

Weiterlesen

Bootfähige USB-Sticks – so geht’s

flash-drive-153323_150 Lässt sich der Computer direkt vom USB-Stick aus booten? In der Regel lautet die Antwort „Nein“, doch gibt es Möglichkeiten, einen bootfähigen USB-Stick zu erstellen. Dieser wird rasch zur Sicherheitsgarantie am heimischen PC und kann die wichtigsten Daten oder das Betriebssystem enthalten und sollte in der aktuellen Diskussion rund um die Datensicherheit nicht unerwähnt bleiben.

Die nächste Generation von Arbeitsspeicher: DDR4

Jede Webseite, die wir uns im Internet ansehen, wird im PC vom Arbeitsspeicher zwischengespeichert. Dabei hat sich bis heute ein ganz bestimmter Speichertyp durchgesetzt, der so genannte DDR-SDRAM. Der heutige Standard hat sich gegen konkurrierende Speichersysteme wie Rambus oder SD „single data“ behauptet und diese fast vollständig vom Markt verdrängt. DDR-SDRAM findet sich nicht nur im heimischen Computer wieder, auch die Automobil- und Kommunikationsindustrie sowie Unterhaltungselektronik und Medizintechnik verwenden diesen Speichertyp.

Weiterlesen

Notebooks 2013 – ein kurzer Überblick

Am günstigsten und in großer Auswahl kann man im Internet Notebooks kaufen. Moderne Notebooks verfügen über eine sehr lange Akkulaufzeit und stehen in ihrer Leistung und Kapazität einem Desktop Computer in nichts nach. Besonders beliebt sind Angebote, die der Kunde beim Notebooks kaufen selbst zusammenstellen und entsprechend seiner persönlichen Ansprüche mit technischen Innovationen ausstatten kann.

Weiterlesen