Kategorie: Berichte

Von der Bedeutung von Visitenkarten bei reinen Onlineauftritten

Der Erfolg im Internet setzt viele Arbeitsschritte voraus. Klassische Webseiten erzielen sehr gute Ergebnisse, wenn ein Profi in das Webhosting, Webdesign und auch die Suchmaschinenoptimierung eingeschaltet wurde. Die Kosten, die hierdurch entstehen, zahlen sich tatsächlich aus und lohnen sich.

Doch selbst ein gutes Webhosting und Webdesign kann eine Visitenkarte nicht ersetzen. Auch bei Unternehmen, welche im Auge des Konsumenten einen reinen Internetauftritt führen, erfolgt immer noch ein bedeutender Teil der Kontakte abseits des Internets. Ein solcher Kontakt wird insbesondere für die Kontaktpflege oder etwa bei Konferenzen oder Geschäftsessen geschätzt. In der Regel werden dabei die Kontaktdaten immer noch durch den Austausch der Visitenkarten geteilt. Die Bedeutung darf somit nicht unterschätzt werden, da gerade bei einem Erstkontakt der Eindruck, welcher durch die Karte hinterlassen wird, entscheidend sein kann. Aus diesem Grund ist es auch heute noch unabdingbar, sich Visitenkarten drucken zu lassen.

Weiterlesen

Windows 10-Nachfolger: kleiner Funke entfacht großes Feuer

Rund um einen möglichen Windows 10-Nachfolger ranken sich kürzlich wilde Spekulationen. Microsoft würde bereits an einem Nachfolger arbeiten – so lassen sich die Gerüchte zusammenfassen. Dies ist insofern überraschend, als dass Windows 10 die „letzte“ Version von Windows darstellen sollte und vielmehr durch halbjährliche Update laufend erneuert wird.

Auf zahlreichen News-Seiten (etwa Winfuture / Windowsarea) wird nun über die aufgekommenen Spekulationen berichtet. So hat die Firma Synaptics von Entwicklungen für eine Sicherheitslösung für ein „Next-Generation Microsoft Operating System“ (Pressemeldung) berichtet. Dieser kleine Funke entfachte durch die Wortwahl ein wahres Feuer an weiteren Berichten. Dass Microsoft tatsächlich bereits an einem Nachfolger von Windows 10 arbeitet ist jedoch unwahrscheinlich. Darauf wird selbstverständlich vielerorts hingewiesen und gleichzeitig auch angemerkt, dass hier wohl vielmehr eine unglückliche Wortwahl vorliegt.

Zugang zu Daten & Datenträgern: Für den Notfall planen

Ein zentraler Aspekt bei der Datensicherung wird oftmals vergessen: Der Zugang zu Daten und zu den Datenträgern selbst. Darunter sind primär zwei verschiedene Problemfälle zu unterscheiden: (i) die Möglichkeit auf verschlüsselte Daten zuzugreifen, etwa durch verlorene Passwörter oder Key-Files sowie korrupte Daten und (ii) der Zugang zu den Datenträgern selbst, etwa durch Lagerung in Tresoren oder bei Drittpersonen wie Banken. Weiterlesen

Updates für Windows 10 Mobile: Es gibt sie noch!

Microsoft betont zwar immer wieder, dass Windows 10 Mobile nicht bereits gestorben ist, doch viel neues hört man rund um diese Plattform nicht mehr. Die Prioritäten haben sich schon seit einiger Zeit verschoben und die Realität scheint man nun auch bei Microsoft erkannt zu haben. So wurde nun einem simplen Update, welches eigentlich nur ein Darstellungsfehler bei PDFs fixen sollte, überraschend viel mediale Aufmerksamkeit gewidmet. Weiterlesen

Arbeitsflow optimieren mit der richtigen Einrichtung

Die Organisation eines Büros ist keine leichte Angelegenheit. Dabei sind hier nicht nur Managementskills gefragt, die sich auf die Handhabung von Personalfragen beziehen. Auch Faktoren wie die Planung der Büroaufteilung spielen eine wichtige Rolle. Dabei ist es überraschend, welchen Effekt bereits kleine Änderungen auf die Produktivität des Teams haben können. Im Folgenden sind fünf Grundregeln für die richtige Büroeinrichtung zu finden. Weiterlesen

CAPA-Manager – ein Beruf mit Zukunft

Während kleinere Unternehmen oder Start-ups das Management des Arbeitsprozesses und der Organisation meist aus Kostengründen in die eigenen Hände nehmen, beschäftigt nahezu jedes größere Unternehmen eine eigene Management-Abteilung. Ist das Unternehmen entsprechend groß genug, wird der Managementsektor in einzelne Bereiche aufgeteilt. Im Sektor Qualitätsmanagement befindet sich auch die Unterkategorie CAPA-Management. CAPA-Manager sind für Korrekturen, präventive Maßnahmen und Prozessoptimierungen zuständig. Doch was genau versteht man eigentlich unter diesen Bereichen und Maßnahmen? Besitzt der Beruf des CAPA-Managers Berufs- und Karrierechancen? Weiterlesen

Der unaufhaltsame Weg von Microsoft in die Cloud: Lizenzen als Kostenfalle?

Microsoft glänzte vor kurzem wieder mit ausgezeichneten Quartalszahlen. Wieder mal stach eine Sparte besonders hervor: Die Cloud, wie auch bei den anderen zwei großen direkten Konkurrenten in diesem Bereich, Google und Amazon. Ein bedeutender Teil des Umsatzwachstums folgt aus einem neuen Lizenzmodell das Microsoft (wie auch andere Anbieter) versucht immer konsequenter am Markt durchzusetzen: Abo statt Kauf. Weiterlesen