Kategorie: Microsoft

Microsoft arbeitet ebenfalls an einer Smart-Watch

Gerüchten zufolge arbeiten momentan unzählige Top-Unternehmen wie Google, Samsung und Apple an einer Smart-Watch. Besonders die Gerüchte rund um die Entwicklung einer solchen Uhr bei Apple verbreiteten sich schnell.

Kaum verwunderlich also, dass nun auch Microsoft mit Detail an die Öffentlichkeit geht (oder hier und da einen Hinweis streut) um ebenfalls als Konkurrent bei diesem Rennen angesehen zu werden.

Weiterlesen

Microsoft und die Browserwahl

Microsoft LogoUnd wieder einmal hat Microsoft Ärger am Hals. Eigentlich sollte ja man davon ausgehen, dass Microsoft nach den gigantischen Strafzahlungen die der Softwaregigant in den letzen Jahren bereits bezahlt hat vorsichtiger geworden ist, aber dennoch leistete sich Microsoft einen gigantischen Schnitzer: Das Programm zur Auswahl des Browsers (Welches eigentlich bei jeder Neuinstallation eingeblendet werden sollte) wurde aufgrund eines technischen Fehlers nicht ausgeführt. Dies war bei Windows 7 SP1 der Fall – der aktuellsten Windows-Version.

Das Kostet und sorgt für Ärger – besonders bei der EU-Kommisison die wie bereits erwähnt schon ordentliche Bussgelder verhängt hat. Sämtliche großen Nachrichtenportale haben bereits über diese Panne berichtet und werden wohl für zusätzlichen Druck für eine rasche Entscheidung bei der EU-Kommission sorgen. Microsoft versucht zu beruhigen, aber ob es was bringt?

Quelle: Golem.de, Spiegel.de

Skype für Windows Phone 7

Nach einiger Zeit ist es nun endlich soweit: Anlässlich des Mobile World Congress hat Skype das App für Windows Phone 7 präsentiert und eine Beta im Windows Phone Marketplace freigegeben. Somit kann man auch mit einem Windows Phone sämtliche Funktionen von Skype nutzen. Auch die Frontkamera des Handys wird bereits unterstützt. Ebenso können auch Festnetzanschlüsse sowie Handynummern auf der ganzen Welt angerufen werden, sofern man Guthaben aufgeladen hat oder ein solches Abo abgeschlossen wurde.

Weiterlesen

Warum wir SkyDrive immer öfters bemerken werden…

Eigentlich sollte SkyDrive viel bekannter sein. Der Speicher in der Cloud von Microsoft bietet schließlich jedem mit einer Windows Live-ID satte 25 GB Speicher. Kostenlos. Gestartet wurde der Dienst bereits vor einigen Jahren, aber einen Durchbruch konnte Microsoft noch nicht erzielen. Noch nicht. Denn in den letzten Jahren hat sich einiges getan: Mittlerweile werden viele Browser unterstützt, es wurde auf HTML5 umgerüstet und mit der Online-Office Anbindung kann man Office-Dateien direkt im Browser bearbeiten, über SkyDrive freigeben und gleichzeitig bearbeiten. Dies funktioniert bereits seit einiger Zeit, aber Microsoft versucht nun schwerere Geschütze aufzufahren:

Zune? Was ist mit Zune?

Die Marke hat man wohl schon seit längerem nicht mehr gehört… Der einstige iPod-Killer aus dem Hause Microsoft verschwindet immer mehr in der Masse, schon länger hat man nichts neues mehr von ihm gehört. Warum es trotzdem eine Meldung wert ist? Gerade deshalb – auf Winfuture wird darauf hingewiesen, dass eben der Name Zune schon länger nicht mehr aufgetaucht ist – und auch eben nicht bei der Präsentation der Zusammenarbeit zwischen Microsoft und Nokia.

Zune werde abgeschafft und zu Windows Live übergeführt – so Winfuture. Ergibt irgendwie Sinn, denn der Zune war/ist ein Flop (oder verkaufte sich nicht so wie es sich Microsoft erwünscht hat). Auf jeden Fall hat sich Microsoft Mühe gegeben die Marke mal wieder aufleben zu lassen und wird es vielleicht wieder versuchen, aber ob wir “Zune” in Deutschland wirklich mal des Öfteren lesen können… Wer weiß…

Age of Empires nun auch online

Laut Berichten mehrerer News-Seiten (u. a. Golem.de) soll nun das beliebte Spiel „Age of Empires“ aus dem Hause Microsoft nun auch online erscheinen – besser gesagt nur online, denn das Spiel wird nur als Download vertrieben und wir über keinen Offline-Modus verfügen – so zumindest die Berichte, denn auch die Preisfrage scheint noch nicht eindeutig geklärt zu sein. Der Spieler verfügt im Spiel über eine gewohnte (Start-)Siedlung, die sich 24/7 weiterentwickelt – sprich die Online-Welt läuft ununterbrochen, auch wenn der Spieler nicht vor dem PC sitzt.

Weiterlesen

Übersetzt Microsoft mit Google?

Folgendes Mail erreichte mich gerade von Microsoft (nach einer Bestellung):

„Sind unten die Seriennummern, zum Ihrer Software zu aktivieren. Drucken Sie sie für Ihre Aufzeichnungen.“

Der Rest der Mail war übrigens auch in sehr holprigem Deutsch geschrieben – allerdings korrekter 🙂

Meine Meinung? Das darf einem Weltkonzern wie Microsoft nicht passieren, denn dieses Mail erreicht wohl sehr viele Leute pro Tag…